Nokia 6300i als VoIP-Telefon über 1&1 [Updated]

Das könnte Dich auch interessieren...

128 Antworten

  1. Rossen sagt:

    Hi *,

    die Anleitung ist super!
    Da ich bei VoipStunt bin, habe ich die XML-Datei angepasst.
    Man muss nur 3x seinen #Benutzername# und 2x sein #Kennwort# eintragen.

    Falls ich das ganze hier posten darf:
    (ansonsten bitte löschen oder übernehmen)





    <!–

    –>

  2. Rossen sagt:

    Hi *,

    die Anleitung ist super!
    Da ich bei VoipStunt bin, habe ich die XML-Datei angepasst.
    Man muss nur 3x seinen #Benutzername# und 2x sein #Kennwort# eintragen.

    Falls ich das ganze hier posten darf:
    (ansonsten bitte löschen oder übernehmen)





    <!–

    –>

  3. Rossen sagt:

    Mit dem Post hat nicht so gut funktionier, also hier ein Link:
    http://www.2shared.com/file/3995034/2b8171eb/vorlage_VoipStunt.html

  4. Rossen sagt:

    Mit dem Post hat nicht so gut funktionier, also hier ein Link:
    http://www.2shared.com/file/3995034/2b8171eb/vorlage_VoipStunt.html

  5. Christian sagt:

    Hallo,
    die Anleitung ist super – allerdings konnte ich Beispieldatei nicht mit xml2wbxml umsetzen. Ich habe mir das Beispiel von der Nokia-Website heruntergeladen und dort „von Hand“ alle Eintragungen (Server, Zugangsdaten etc.) gemacht – das hat sofort funktioniert.
    Der Tipp mit dem zweiten Handy ist super: Aber nicht jedes Handy versendet mal eben eine .prov-Datei. Unsere Motorola-Handy kennen die Endung nicht, verweigern die Annahme zur „Zwischenspeicherung“ und wenn die Datei direkt auf die Karte gespielt wird, wird sie nicht angezeigt, kann also auch nicht verschickt werden. Mit einem Samsung-Handy hat alles prima geklappt (bei der Übertragung zeigt das Handy den Eingang einer Konfigurationsdatei ein und fragt, ob sie akzeptiert werden soll).
    Gruß & Danke für Eure Anleitung
    Christian

  6. Christian sagt:

    Hallo,
    die Anleitung ist super – allerdings konnte ich Beispieldatei nicht mit xml2wbxml umsetzen. Ich habe mir das Beispiel von der Nokia-Website heruntergeladen und dort „von Hand“ alle Eintragungen (Server, Zugangsdaten etc.) gemacht – das hat sofort funktioniert.
    Der Tipp mit dem zweiten Handy ist super: Aber nicht jedes Handy versendet mal eben eine .prov-Datei. Unsere Motorola-Handy kennen die Endung nicht, verweigern die Annahme zur „Zwischenspeicherung“ und wenn die Datei direkt auf die Karte gespielt wird, wird sie nicht angezeigt, kann also auch nicht verschickt werden. Mit einem Samsung-Handy hat alles prima geklappt (bei der Übertragung zeigt das Handy den Eingang einer Konfigurationsdatei ein und fragt, ob sie akzeptiert werden soll).
    Gruß & Danke für Eure Anleitung
    Christian

  7. Limespacer sagt:

    Hi Christian,

    der Fehler in der XML-Datei ist behoben. Danke für den Hinweis.
    Es gibt wohl auch noch die Möglichkeit des „Provisioning over SMS“. Damit haben wir uns aber noch nicht beschäftigt.

    Eure Limespacer

  8. Limespacer sagt:

    Hi Christian,

    der Fehler in der XML-Datei ist behoben. Danke für den Hinweis.
    Es gibt wohl auch noch die Möglichkeit des „Provisioning over SMS“. Damit haben wir uns aber noch nicht beschäftigt.

    Eure Limespacer

  9. Christian sagt:

    Hi Limespacer,
    in der 1&1-Vorlage steht noch Deine Telefonnummer 😉
    Dass man die Konfiguration per SMS übertragen kann, habe ich auch in der Nokia-Doku gelesen – Hauptsache, die Datei kommt als „OTA“-Service rein…
    Noch was anderes: Meine Konfiguration funktioniert – und doch wieder nicht: Das Nokia meldet sich am wLAN und am 1&1-SIP-Server an, ich kann anrufen, habe Freizeichen und es klingelt, aber dann ist die Leitung tot. Wenn mich jemand auf der VoIP-Nr. anruft habe ich den gleichen Effekt – hast Du eine Idee, woran das liegen könnte? Mit der FritzBox funktioniert die VoIP-Nr einwandfrei.
    Danke,
    Gruß
    Christian

  10. Christian sagt:

    Hi Limespacer,
    in der 1&1-Vorlage steht noch Deine Telefonnummer 😉
    Dass man die Konfiguration per SMS übertragen kann, habe ich auch in der Nokia-Doku gelesen – Hauptsache, die Datei kommt als „OTA“-Service rein…
    Noch was anderes: Meine Konfiguration funktioniert – und doch wieder nicht: Das Nokia meldet sich am wLAN und am 1&1-SIP-Server an, ich kann anrufen, habe Freizeichen und es klingelt, aber dann ist die Leitung tot. Wenn mich jemand auf der VoIP-Nr. anruft habe ich den gleichen Effekt – hast Du eine Idee, woran das liegen könnte? Mit der FritzBox funktioniert die VoIP-Nr einwandfrei.
    Danke,
    Gruß
    Christian

  11. Limespacer sagt:

    Hi Christian,
    xml ist korrigiert. Mercí.
    Das Problem mit der toten Leitung hatte ich auch schon ab und an. Ich wollte mal die verwendeten Codecs vergleichen und genauer prüfen, was „MEDIAQOS“ bedeutet.
    Ich forsche mal.

    Grüsse … Detlef

  12. Limespacer sagt:

    Hi Christian,
    xml ist korrigiert. Mercí.
    Das Problem mit der toten Leitung hatte ich auch schon ab und an. Ich wollte mal die verwendeten Codecs vergleichen und genauer prüfen, was „MEDIAQOS“ bedeutet.
    Ich forsche mal.

    Grüsse … Detlef

  13. Bikermicha sagt:

    Hallo zusammen,
    mal die Frage eines unwissenden oder auch faulen Menschen, hat vielleicht schon jemand ne Vorlage wie das ganze über Arcor als Provider funktioniert. Oder muss ich wirklich selber mein Handy zerlegen. Ohh Gott

    Grüsse Micha

  14. Bikermicha sagt:

    Hallo zusammen,
    mal die Frage eines unwissenden oder auch faulen Menschen, hat vielleicht schon jemand ne Vorlage wie das ganze über Arcor als Provider funktioniert. Oder muss ich wirklich selber mein Handy zerlegen. Ohh Gott

    Grüsse Micha

  15. Christian sagt:

    Oh Mann, ich geb’s jetzt auf. Zwei Wochen probiere ich jetzt rum, ohne meine 1&1-Nummer zum Laufen zu kriegen. Sipgate über WLAN funktioniert vom 6300i sofort, aber mit 1&1 ist immer eine Richtung tot. Mal höre ich die andere Seite, mal hört man mich 🙁

  16. Christian sagt:

    Oh Mann, ich geb’s jetzt auf. Zwei Wochen probiere ich jetzt rum, ohne meine 1&1-Nummer zum Laufen zu kriegen. Sipgate über WLAN funktioniert vom 6300i sofort, aber mit 1&1 ist immer eine Richtung tot. Mal höre ich die andere Seite, mal hört man mich 🙁

  17. Michael sagt:

    Ich versuche auch schon seit Tagen mein 6300i zu überreden mit 1und1 zu kommunizieren – Verbindungen kommen zu stande, aber man kann keine Gespräche hören – auf beiden Seiten.

    Da ich technisch nicht versiert bin, hab ich mich an 1und1 gewandt und die haben mir zumindest das folgende mitgeteilt, wobei ich da auch nichts mit anfangen kann – ihr aber sicher.

    Es können bei unterschiedlichen VoIP-Telefonen folgende Werte abgefragt werden:

    – Provider: 1&1
    – Benutzername: 49VorwahlTelefonnummer (ohne +) – Beispiel: 49123412345
    – Passwort: das von 1und1 evtl. zugewiesene bzw. dann abgeänderte oder eigens vergebene Passwort

    – 1&1 SIP-Server = sip.1und1.de
    – 1&1 SIP Register Port: 5060
    – 1&1 SIP Terminal Use Outbound Proxy: Yes
    – 1&1 SIP Terminal Use Register: Yes
    – 1&1 SIP Proxy Domain Name: sip.1und1.de
    – 1&1 SIP Proxy IP Address: 212.227.15.197
    – 1&1 SIP Proxy Port: 5060
    – 1&1 SIP Register Domain Name: sip.1und1.de
    – 1&1 SIP Register IP Addresst: 212.227.15.197
    – 1&1 SIP Register Port: 5060
    – 1&1 SIP Authentication String: 49
    – 1&1 SIP Terminal User Name: 49
    – 1&1 SIP Terminal Password:
    – 1&1 SIP Terminal Port: 5060
    – 1&1 SIP Terminal Use Null Packet: No
    – 1&1 SIP Terminal Use DNS: Both Register And SIP Proxy Servers Use DNS

    – 1&1 STUN-Server = stun.1und1.de
    – 1&1 STUN Server Port: 3478

    – 1&1 realm = 1und1.de

    – DNS Query Type: None SRV
    – Set Registration Duration: 60 (Sek.)
    – Terminal Audio RTP Port: 10000
    – Terminal Audio Packetsize Time: 20 (millisecond)

  18. Michael sagt:

    Ich versuche auch schon seit Tagen mein 6300i zu überreden mit 1und1 zu kommunizieren – Verbindungen kommen zu stande, aber man kann keine Gespräche hören – auf beiden Seiten.

    Da ich technisch nicht versiert bin, hab ich mich an 1und1 gewandt und die haben mir zumindest das folgende mitgeteilt, wobei ich da auch nichts mit anfangen kann – ihr aber sicher.

    Es können bei unterschiedlichen VoIP-Telefonen folgende Werte abgefragt werden:

    – Provider: 1&1
    – Benutzername: 49VorwahlTelefonnummer (ohne +) – Beispiel: 49123412345
    – Passwort: das von 1und1 evtl. zugewiesene bzw. dann abgeänderte oder eigens vergebene Passwort

    – 1&1 SIP-Server = sip.1und1.de
    – 1&1 SIP Register Port: 5060
    – 1&1 SIP Terminal Use Outbound Proxy: Yes
    – 1&1 SIP Terminal Use Register: Yes
    – 1&1 SIP Proxy Domain Name: sip.1und1.de
    – 1&1 SIP Proxy IP Address: 212.227.15.197
    – 1&1 SIP Proxy Port: 5060
    – 1&1 SIP Register Domain Name: sip.1und1.de
    – 1&1 SIP Register IP Addresst: 212.227.15.197
    – 1&1 SIP Register Port: 5060
    – 1&1 SIP Authentication String: 49
    – 1&1 SIP Terminal User Name: 49
    – 1&1 SIP Terminal Password:
    – 1&1 SIP Terminal Port: 5060
    – 1&1 SIP Terminal Use Null Packet: No
    – 1&1 SIP Terminal Use DNS: Both Register And SIP Proxy Servers Use DNS

    – 1&1 STUN-Server = stun.1und1.de
    – 1&1 STUN Server Port: 3478

    – 1&1 realm = 1und1.de

    – DNS Query Type: None SRV
    – Set Registration Duration: 60 (Sek.)
    – Terminal Audio RTP Port: 10000
    – Terminal Audio Packetsize Time: 20 (millisecond)

  19. Limespacer sagt:

    Guten Morgen,
    wir werden bei Gelegenheit einmal die Angaben mit denen in der XML-Datei abgleichen.

  20. Limespacer sagt:

    Guten Morgen,
    wir werden bei Gelegenheit einmal die Angaben mit denen in der XML-Datei abgleichen.

  21. Michael sagt:

    wäre sehr nett – danke

  22. Michael sagt:

    wäre sehr nett – danke

  23. Limespacer sagt:

    So, wie ich es überblicke, sind die Einstellungen korrekt. Wir sind nun aber auch nicht die Vollprofis, was VoIP angeht.
    Als nächstes werden wir einmal prüfen, ob die Umstellung der Codecs etwas bringt.

  24. Limespacer sagt:

    So, wie ich es überblicke, sind die Einstellungen korrekt. Wir sind nun aber auch nicht die Vollprofis, was VoIP angeht.
    Als nächstes werden wir einmal prüfen, ob die Umstellung der Codecs etwas bringt.

  25. Michael sagt:

    Ich habe festgestellt, dass nun komischerweise bei mir auch das SoftPhone von 1und1 nicht mehr geht. Hier soll es Zusammenhänge geben. Mehr weiß ich leider auch nicht.

  26. gerber110 sagt:

    hallo, die Anleitung funktionierte auf
    Anhieb. Jedoch habe ich das Problem das wenn ich mit der 1und1-Nummer raustelefonieren will immer die Meldung kommt Netz derzeit belegt.
    Kann mir da jemand weiterhelfen?

  27. gerber110 sagt:

    hallo, die Anleitung funktionierte auf
    Anhieb. Jedoch habe ich das Problem das wenn ich mit der 1und1-Nummer raustelefonieren will immer die Meldung kommt Netz derzeit belegt.
    Kann mir da jemand weiterhelfen?

  28. Limespacer sagt:

    Du versuchst aber nicht, auf einer Deiner eigenen Nummern anzurufen? Das funzt nicht …

  29. gerber110 sagt:

    nein ich habe unterschiedliche Telefonnummern ausprobiert (Festnetz- und Handynummern)

  30. gerber110 sagt:

    nein ich habe unterschiedliche Telefonnummern ausprobiert (Festnetz- und Handynummern)

  31. Limespacer sagt:

    Hum, hast Du es schon mal das Softphone ausprobiert. Wenn es damit auch nicht geht, liegt der Fehler nicht am Handy …

  32. gerber110 sagt:

    ich habe das Softphone getestet und es funktioniert einwandfrei

  33. gerber110 sagt:

    ich habe das Softphone getestet und es funktioniert einwandfrei

  34. Michael sagt:

    also mein softphone geht leider nicht … kann man hier wo ran drehen, damit das und mein 6300i gehen?

  35. Michael sagt:

    also mein softphone geht leider nicht … kann man hier wo ran drehen, damit das und mein 6300i gehen?

  36. Limespacer sagt:

    Ich bin jetzt mit meinem Latein am Ende 🙁
    Schaut euch doch mal in den einschlägigen Forum um. Empfehlenswert ist auf jeden Fall http://www.ip-phone-forum.de/

  37. Limespacer sagt:

    Ich bin jetzt mit meinem Latein am Ende 🙁
    Schaut euch doch mal in den einschlägigen Forum um. Empfehlenswert ist auf jeden Fall http://www.ip-phone-forum.de/

  38. Michael sagt:

    da weiß auch keiner was – da warte ich schon seit langer zeit auf eine antwort ;(

  39. Michael sagt:

    da weiß auch keiner was – da warte ich schon seit langer zeit auf eine antwort ;(

  40. Thomas sagt:

    Hallo gerber110

    Probiere mal die 2 Zeilen so zu schreiben, also ohne Text zwischen den Anführungszeichen:

  41. Thomas sagt:

    Hallo gerber110

    Probiere mal die 2 Zeilen so zu schreiben, also ohne Text zwischen den Anführungszeichen:

  42. Thomas sagt:

    oh, das wurde rausgelöscht, ich versuchs mal ohne Tags

    parm name=“AAUTHDATA“ value=““

  43. Thomas sagt:

    oh, das wurde rausgelöscht, ich versuchs mal ohne Tags

    parm name=“AAUTHDATA“ value=““

  44. dine sagt:

    habe die vorlage_VoipStunt.xml Datei geändert für Poivy (www.poivy.com). geht einwandfrei mit Fritz!Box 1313. falls gefragt kann ich die über Email zu Verfügung stellen.
    Dine

  45. dine sagt:

    habe die vorlage_VoipStunt.xml Datei geändert für Poivy (www.poivy.com). geht einwandfrei mit Fritz!Box 1313. falls gefragt kann ich die über Email zu Verfügung stellen.
    Dine

  46. Kohle sagt:

    Hallo,
    ich habe die 1und1.prov erstellt. Diese dann Pc Suite auf mein 6300i übertragen aber dort kann die Datei nicht geöffnet werden. Desweiteren hab ich zu den Vorlagen fragen. Für was ist die Vorlage VoipStunt? Ich muss doch nur die 1und1.xml bearbeiten?
    Was für einen zweck hat die Übertragung von einem Handy auf das nächste?
    Danke

  47. Kohle sagt:

    Hallo,
    ich habe die 1und1.prov erstellt. Diese dann Pc Suite auf mein 6300i übertragen aber dort kann die Datei nicht geöffnet werden. Desweiteren hab ich zu den Vorlagen fragen. Für was ist die Vorlage VoipStunt? Ich muss doch nur die 1und1.xml bearbeiten?
    Was für einen zweck hat die Übertragung von einem Handy auf das nächste?
    Danke

  48. Limespacer sagt:

    Hi,
    VoipStunt ist nur ein andere VoIP-Provider und hat nichts mit 1&1 zu tun.
    Die Übertragung funktioniert nicht. Die .prov MUSS per BT übertragen werden. Dies funktioniert aber nicht mit allen Bluetoothadaptern (z.B. Fritz!Blue). Deshalb die Erwähnung der Möglichkeit der Übertragung per PCSuite o.ä. auf Handy 1 und dann weiter auf das Nokia 6300i.

  49. Kohle sagt:

    Hallo, also jetzt habe ich die Datei auf ein Sony Ericson W580 geladen und von dort per bluetooth auf das 6300i. Die Datei konnte ich jetzt auch empfangen und speichern. Das neue Profil ist dann auch unter den VOIP Verbindungen zu finden. Ich kann mich auch ganz einfach mit 1und1 connecten und das telefon klingelt auch wenn man auf der Nr. anruft aber ich höre nichts im 6300i und auch der andere hört nicht was ich in das 6300i spreche. Woran könnte das wieder liegen?

  50. Kohle sagt:

    Hi, ich habe es gefunden. Ich musste auf dem Router noch die Ports 7077 bis 7097 (TCP) freigeben und schon konnte ich auch meinen gegenüber hören. Gruß
    Kohle

  51. Kohle sagt:

    Hi, ich habe es gefunden. Ich musste auf dem Router noch die Ports 7077 bis 7097 (TCP) freigeben und schon konnte ich auch meinen gegenüber hören. Gruß
    Kohle

  52. H4N5 sagt:

    Moin, nach langer Probiererei habe ich einen Weg gefunden, die erstellte .prov-Datei vom Rechner per BT zu übertragen, so dass sie im Handy „aufpoppt“ und als „config“ akzeptiert wird:
    1. BT an
    2. OBEX Object Push-Dienst im Rechner hinzufügen (eigentlich für Visitenkaren o.ä.)
    3. File (z.B. .prov-Datei) AUF DIESES SYMBOL ziehen (davor nicht in Ordnern browsen, nicht Nokia Suite o.ä. öffnen!!)
    4. Fertig, bei mir funzts
    PS: überträgt auch weitere Formate, so dass sie im Handy aufpoppen

  53. busfahrer.alex sagt:

    Hallo Leute mit 1und1 funktioniert die Sache auf anhieb.
    Allerdings experementiere ich gerade mit Asterisk bzw. Callbuntu und da sagt er nur Login falsch , hat da vielleicht jemand eine Idee wie man die xml abändern kann.

  54. busfahrer.alex sagt:

    Hallo Leute mit 1und1 funktioniert die Sache auf anhieb.
    Allerdings experementiere ich gerade mit Asterisk bzw. Callbuntu und da sagt er nur Login falsch , hat da vielleicht jemand eine Idee wie man die xml abändern kann.

  55. Centaury sagt:

    Hallo Freunde,
    ich habe alles so gemacht wie oben beschrieben. Die Datei anschließend per BT ans Handy. Handy sagt Konfiguration empfangen. Ich speiche diese und kann dann bei Internet-Tel 1und1 auch auswählen. Handy loggt sich ein, Quittungstöne kommen. Alles super soweit. Spasseshalber habe ich die Ports 7077-7097 noch ans Handy freigegeben. Im 6300i schwankt er jetzt immer (oben links im Display) von T-Mobile nach 1und1. Sieht also alles super aus. Leider kann ich nicht raus telefonieren und klingeln tut es auch nicht. Nur mein Festnetz (was auch per VoIP an der 7270 angemeldet ist) klingelt. Das Handy leider nicht. Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte?
    Besten Dank im Vorraus schonmal
    Gruß, Centaury

  56. Limespacer sagt:

    Moin,

    es gibt neues zur Fritz!Box: AVM FritzBox als SIP-Registrar

  57. Limespacer sagt:

    Moin,

    es gibt neues zur Fritz!Box: AVM FritzBox als SIP-Registrar

  58. Alex sagt:

    Hallo,

    Könnte mir Bitte jemand behilflich bei der Erstellung der XML datei für mein Nokia 6300i behilflich sein???
    Habe eine Flatrate von Strato.de
    Hab hier schon ein paar Sachen gefunden, weiß aber nicht wie ich die jetzt zusammenfügen soll???!!!!

    Bitte geben sie folgende Daten in dem „Erweiterten Setup“ -> „VoIP“ -> „Port-Einstellungen“ ein:

    Rufnummer + Benutzername: müssen gleich sein
    SIP-Domäne: strato-iphone.de
    Bereich: strato-iphone.de
    SIP Listen-Port: 5060
    Proxy-IP-Adresse: proxy.strato-iphone.de
    Proxy-Port: 5060
    Registrar-IP-Adresse: strato-iphone.de
    Registrar-Port: 5060

    Wählen Sie anschließend auf der Webseite den Punkt „STUN & UPnP Einstellungen“.
    Schalten Sie „STUN“ ein und tragen Sie In das Feld „STUN Server : Portnummer“ “ den STUN-Server [iphone-stun.strato-iphone.de] ein.

  59. Michael sagt:

    Ich habe ebenfalls ein Nokia 6300i, mit dem man angeblicherweise kostengünstig über VoIP telefonieren kann.
    Ich habe allerdings bei 1 und 1 eine Handy-Flat Plus. hier kostet die Gesprächsminute in Handynetze 19,9ct (Festnetz: 0 ct). Telefoniere ich über VOIP, so kostet das Gespräch netzunabhängig ebenfalls 19,9ct. In meinem Falle lohnt sich daher die Einrichtung einer VOiP-Telefons nicht. Oder kann ich unabhängig von 1 und 1 mit meinem Handy einen anderen Provider in Anspruch nehmen, der einen günstigeren Tarif hinsichtlich VOiP hat?
    Oder ist dies alleine schon deshalb nicht möglich, da die verwendete SIM-Karte von 1 und 1 dies ausschließt?
    Im Voraus Danke

  60. Michael sagt:

    Ich habe ebenfalls ein Nokia 6300i, mit dem man angeblicherweise kostengünstig über VoIP telefonieren kann.
    Ich habe allerdings bei 1 und 1 eine Handy-Flat Plus. hier kostet die Gesprächsminute in Handynetze 19,9ct (Festnetz: 0 ct). Telefoniere ich über VOIP, so kostet das Gespräch netzunabhängig ebenfalls 19,9ct. In meinem Falle lohnt sich daher die Einrichtung einer VOiP-Telefons nicht. Oder kann ich unabhängig von 1 und 1 mit meinem Handy einen anderen Provider in Anspruch nehmen, der einen günstigeren Tarif hinsichtlich VOiP hat?
    Oder ist dies alleine schon deshalb nicht möglich, da die verwendete SIM-Karte von 1 und 1 dies ausschließt?
    Im Voraus Danke

  61. Michael sagt:

    Danke für die Antwort.
    Ich werde wohl keinen anderen VoIP-Provider finden können, bei dem ich ohne weitere Verpflichtungen – also nur eine bloße Abrechnung der tatsächlich geführten Gesprächsdauer ohne Mindestumsatz, Grundgebühren Vertragsabschluss etc. – einen VoIP-Tarif nutzen kann, der unter 20 ct/min liegt.

  62. Michael sagt:

    Danke für die Antwort.
    Ich werde wohl keinen anderen VoIP-Provider finden können, bei dem ich ohne weitere Verpflichtungen – also nur eine bloße Abrechnung der tatsächlich geführten Gesprächsdauer ohne Mindestumsatz, Grundgebühren Vertragsabschluss etc. – einen VoIP-Tarif nutzen kann, der unter 20 ct/min liegt.

  63. Roger sagt:

    Hallo,

    ich habe alles nach Anleitung gemacht. Die Datei 1und1.prov ist auch auf dem Nokia 3600i angekommen, das merke ich, wenn ich sie noch mal mir BT übertrage, ich muss dann bestätigen, dass ich sie überschreibe.

    Im Menu kommt aber keine Anzeige für 1und1….

    wo liegt der Fehler?

    Gruß Roger

  64. Roger sagt:

    Hallo,

    ich habe alles nach Anleitung gemacht. Die Datei 1und1.prov ist auch auf dem Nokia 3600i angekommen, das merke ich, wenn ich sie noch mal mir BT übertrage, ich muss dann bestätigen, dass ich sie überschreibe.

    Im Menu kommt aber keine Anzeige für 1und1….

    wo liegt der Fehler?

    Gruß Roger

  65. Limespacer sagt:

    Die prov-Datei darf nicht per Filetransfer übertragen werden (so hört es sich bei Dir an), sondern als Konfigurationsdatei. Dies erreicht man mit einem 2. Handy oder H4N5 beschreibt weiter oben einen Weg PC und BT.

  66. nUser sagt:

    Hallo zusammen,

    ich verzweifel langsam. Habe alle Konfigurationen angepasst. Handy kann sich auch einloggen und es klingelt auch, wenn die Nummer angerufen wird. Allerdings kann ich nicht raustelefonieren. Da erscheint die Meldung „Netz belegt“. Habe auch an der Fritzbox mal alle Ports freigegeben. Kein Unterschied.

    Kann mir jemand helfen?

  67. nUser sagt:

    Hallo zusammen,

    ich verzweifel langsam. Habe alle Konfigurationen angepasst. Handy kann sich auch einloggen und es klingelt auch, wenn die Nummer angerufen wird. Allerdings kann ich nicht raustelefonieren. Da erscheint die Meldung „Netz belegt“. Habe auch an der Fritzbox mal alle Ports freigegeben. Kein Unterschied.

    Kann mir jemand helfen?

  68. nUser sagt:

    Ergänzung. Es erscheint die Meldung „besetzt“ und das ist definitiv nicht der Fall 🙁

  69. nUser sagt:

    Ergänzung. Es erscheint die Meldung „besetzt“ und das ist definitiv nicht der Fall 🙁

  70. nUser sagt:

    Neuigkeiten: Es geht jetzt. Problem war, dass die Internet-Nummer beim Anrufen nicht übertragen wurde. Dies kann man bei den Nokia-Einstellungen aktivieren. Dann hat es funktioniert! Juhuuuu

    Habe mittlerweile viele gespeicherte WLAN-Netze, die ich nicht mehr löschen kann. Gibt es hier einen Trick?

  71. nUser sagt:

    Habe einen Trick gefunden. Man muss die Internet-Telefonie Profile wieder löschen. Dann sind auch die festen WLAN-Netze wieder weg 🙂

  72. nUser sagt:

    Habe einen Trick gefunden. Man muss die Internet-Telefonie Profile wieder löschen. Dann sind auch die festen WLAN-Netze wieder weg 🙂

  73. OLWEIS sagt:

    Ich bekomme beim Ausführen der Befehlszeile xml2wbxml -o 1und1.prov Dateiname.xml immer die Meldung: xml2wbxml.dll nicht gefunden!
    Habe es auf zwei Rechnern (Vista32) getestet. Hat einer eine Idee, wie man das Problem beseitigen kann? Ich fummel jetzt schon den 3. Tag an der Konvertiung rum.

  74. OLWEIS sagt:

    Ich bekomme beim Ausführen der Befehlszeile xml2wbxml -o 1und1.prov Dateiname.xml immer die Meldung: xml2wbxml.dll nicht gefunden!
    Habe es auf zwei Rechnern (Vista32) getestet. Hat einer eine Idee, wie man das Problem beseitigen kann? Ich fummel jetzt schon den 3. Tag an der Konvertiung rum.

    • Limespacer sagt:

      Eigentlich gibt es die DLL nicht. Es gibt nur die libexpat.dll und libwbxml2.dll.
      Liegen denn die .exe und .xml Dateien in einem Ordner, in den Du per „CD Ordername“ gewechselt hast?

  75. OLWEIS sagt:

    Ja, sie liegen im selben Ordner.

  76. OLWEIS sagt:

    Ja, sie liegen im selben Ordner.

  77. OLWEIS sagt:

    Ich öffne unter:

    Start/Progamme/Zubehör/Eingabeaufforderung

    Ist das falsch?

    • Limespacer sagt:

      Nö, das ist eigentlich richtig. Dann per CD in das Verzeichnis wechseln, in dem das Programm und die XML liegen.
      Dann entsprechend ausführen.
      Weiter wüsste ich jetzt auch nicht, warum es nicht funktioniert.

  78. OLWEIS sagt:

    Ich öffne unter:

    Start/Progamme/Zubehör/Eingabeaufforderung

    Ist das falsch?

    • Limespacer sagt:

      Nö, das ist eigentlich richtig. Dann per CD in das Verzeichnis wechseln, in dem das Programm und die XML liegen.
      Dann entsprechend ausführen.
      Weiter wüsste ich jetzt auch nicht, warum es nicht funktioniert.

  79. max sagt:

    hallo
    Wie starten xml2wbxml?
    danke

  80. max sagt:

    hallo
    Wie starten xml2wbxml?
    danke

  81. Michael sagt:

    Hallo!
    Ich habe die Vorlage für 1und1 eingespielt. Alles läuft super, ich kann anrufen und angerufen werden. ABER: Mein 6300i zeigt bei Bekannten Anrufern nicht den Namen an.
    In der Anrufliste konnte ich erkennen warum:
    Die Nummer geht wie folgt ein: +491711234567@1und1-3.sip.mgc.voip.telefonica.de
    Daher kann das 6300i natürlich keinen Namen aus dem Telefonbuch finden.
    Habt ihr zufällig eine Idee, wie man die Namen trotzdem anzeigen lassen kann??

  82. Michael sagt:

    Hallo!
    Ich habe die Vorlage für 1und1 eingespielt. Alles läuft super, ich kann anrufen und angerufen werden. ABER: Mein 6300i zeigt bei Bekannten Anrufern nicht den Namen an.
    In der Anrufliste konnte ich erkennen warum:
    Die Nummer geht wie folgt ein: +491711234567@1und1-3.sip.mgc.voip.telefonica.de
    Daher kann das 6300i natürlich keinen Namen aus dem Telefonbuch finden.
    Habt ihr zufällig eine Idee, wie man die Namen trotzdem anzeigen lassen kann??

  83. ant sagt:

    hallo,

    ich habe voipbuster mit BT eingespielt
    auf mein nokia 6300i alles lauft super.
    voipbuster. habe die voipstunt.xml mit dos-edit geandert. dan convertiert von voipbuster.xml nach voipbuster.prov und habe die von computer mit Blue Tooth auf nokia 6300i gebracht. Voipbuster-wifi-wlan-handy-Gsm-Nokia 6300i.

  84. ant sagt:

    hallo,

    ich habe voipbuster mit BT eingespielt
    auf mein nokia 6300i alles lauft super.
    voipbuster. habe die voipstunt.xml mit dos-edit geandert. dan convertiert von voipbuster.xml nach voipbuster.prov und habe die von computer mit Blue Tooth auf nokia 6300i gebracht. Voipbuster-wifi-wlan-handy-Gsm-Nokia 6300i.

  85. Rider sagt:

    Hallo
    ich schaffe es nicht die *.prov als Konfigfile zu übertragen. Via BT kommt sie immer als Filetransfer an. Wie kann ich den o.g Dienst
    OBEX Object Push-Dienst unter XP zufügen oder aktivieren um den File richtig zu übertragen?

  86. Rider sagt:

    Hallo
    ich schaffe es nicht die *.prov als Konfigfile zu übertragen. Via BT kommt sie immer als Filetransfer an. Wie kann ich den o.g Dienst
    OBEX Object Push-Dienst unter XP zufügen oder aktivieren um den File richtig zu übertragen?

  87. Rider sagt:

    Update,
    habs geschaft zu übertragen wird aber z. Zt. von 1und 1 abgeleht so die Meldung im 6300i

  88. Rider sagt:

    Update,
    habs geschaft zu übertragen wird aber z. Zt. von 1und 1 abgeleht so die Meldung im 6300i

  89. Rider sagt:

    alles im Lot geht,
    thx all

  90. Karlsson sagt:

    Habe das selbe Problem wie Rider – 1und1 prov problemlos erstellt,per OBEX push übertragen, alles gut geklappt, aber Meldung „von 1und1 abgelehnt“. Mit meinem E 90 – und dessen dort frei möglicher Konfiguration – klappts einwandfrei, mit dem 6300 i nich’… Ideen ? was hst Du gemacht, Rider ? Router= FB 7240,
    Dank, VG Karlsson

  91. Karlsson sagt:

    Habe das selbe Problem wie Rider – 1und1 prov problemlos erstellt,per OBEX push übertragen, alles gut geklappt, aber Meldung „von 1und1 abgelehnt“. Mit meinem E 90 – und dessen dort frei möglicher Konfiguration – klappts einwandfrei, mit dem 6300 i nich’… Ideen ? was hst Du gemacht, Rider ? Router= FB 7240,
    Dank, VG Karlsson

  92. Karlsson sagt:

    Auch ich hab’s selbst gelöst, aber für alle Fälle 4 other dummies:

    Die hash'(#) in der Vorlage müssen – natürlich, schäm – alle raus.

    VG

  93. Karlsson sagt:

    Auch ich hab’s selbst gelöst, aber für alle Fälle 4 other dummies:

    Die hash'(#) in der Vorlage müssen – natürlich, schäm – alle raus.

    VG

  94. Limespacer sagt:

    @Karlsson,

    vielen Dank für den Update. Prima, dass es jetzt klappt.

  95. ich sagt:

    Danke, klappt wunderbar.

  96. ich sagt:

    Danke, klappt wunderbar.

  97. Jens sagt:

    Hat jemand die Konfiguration schon einmal mit dus.net probiert? Wie müsste ich das script anpassen? Ich vermute so ähnlich wie bei VoipStunt? Danke

  98. Jens sagt:

    Hat jemand die Konfiguration schon einmal mit dus.net probiert? Wie müsste ich das script anpassen? Ich vermute so ähnlich wie bei VoipStunt? Danke

  99. Michael sagt:

    Hallo,
    danke für die Tips klappt wunderbar.
    Habe nokia 6300i nun auf fritzbox und bei 1&1 angemeldet bekommen und mit bluetooth OBEX push übertragen bekommen.

  100. micky_pi sagt:

    Hallo,

    meine Frage wäre, klappt das Ganze inzwischen reibungslos und vor allem, in welches Verzeichnis oder wohin muß ich die XML-Datei auf das Handy ganz konkret übertragen???? Wäre für eine schnelle Antwort echt dankbar…

    Gruß, micky_pi

  101. micky_pi sagt:

    Hallo,

    meine Frage wäre, klappt das Ganze inzwischen reibungslos und vor allem, in welches Verzeichnis oder wohin muß ich die XML-Datei auf das Handy ganz konkret übertragen???? Wäre für eine schnelle Antwort echt dankbar…

    Gruß, micky_pi

  102. micky_pi sagt:

    Hallo,

    kleine Frage noch in Ergänzung der bereits gestellten Froge zuvor: Der User H4N5 schreibt oben das man den OBEX Object Push-Dienst einrichten soll!!! Wo und wie mache ich das den z.B. konkret unter Vista…?

    Gruß micky_pi

  103. micky_pi sagt:

    Hallo,

    kleine Frage noch in Ergänzung der bereits gestellten Froge zuvor: Der User H4N5 schreibt oben das man den OBEX Object Push-Dienst einrichten soll!!! Wo und wie mache ich das den z.B. konkret unter Vista…?

    Gruß micky_pi

  104. micky_pi sagt:

    Hey…

    hmm, habe jetzt alles korrekt gemacht und die Datei wird auch richtig erkannt… Bekomme aber die Fehlermeldung, dass das Login falsch sei! Habe aber bestimmt das richtige passwort genommen… Und nun???

    micky_pi

  105. micky_pi sagt:

    Hey…

    hmm, habe jetzt alles korrekt gemacht und die Datei wird auch richtig erkannt… Bekomme aber die Fehlermeldung, dass das Login falsch sei! Habe aber bestimmt das richtige passwort genommen… Und nun???

    micky_pi

  106. micky_pi sagt:

    Hallo,

    okay, klappt jetzt! Allerdings brincht die Verbindung ab und zu ab und vorallem kann ich meine entsprechende Mailbox bei 1und 1 nicht abrufen… Gibt es dazu irgendeine Lösung oder Idee??

    Gruß micky_pi

  107. micky_pi sagt:

    Hallo,

    okay, klappt jetzt! Allerdings brincht die Verbindung ab und zu ab und vorallem kann ich meine entsprechende Mailbox bei 1und 1 nicht abrufen… Gibt es dazu irgendeine Lösung oder Idee??

    Gruß micky_pi

  108. micky_pi sagt:

    Hallo Limespacer…

    hilft mir leider nicht weiter, den ich nutze die FritzBox 7170 und 1und1 will mir derzeit auch keine neue geben… das Problem ist eigentlich nur, das ich meine Mailbox nicht abrufen kann und das verstehe ich nicht!

    Gruß micky_pi

  109. micky_pi sagt:

    Hallo Limespacer…

    hilft mir leider nicht weiter, den ich nutze die FritzBox 7170 und 1und1 will mir derzeit auch keine neue geben… das Problem ist eigentlich nur, das ich meine Mailbox nicht abrufen kann und das verstehe ich nicht!

    Gruß micky_pi

  110. Yogi sagt:

    bei mir kommt immer die Meldung „Vorgang abgelehnt von 1und1“ wenn ich den 1und1 Account im Handy auswähle.

    Ich wüsste nicht, was ich bei der erstellung der XML falsch gemacht habe. hab alle daten so eingetragen wie hier beschrieben.

    Hat einer nen Tip?

  111. blog_micky sagt:

    Hi,

    habe das auf meinem Nokia 6300i und mit 1&1 umgesetzt, klappt soweit auch ganz gut… Eine Frage hätte ich aber noch, rufe ich die Details zu dem Account auf wird mir immer angezeigt das die Verschlüsselung aus sei… Wie kann ich den für diese Verbindung die Verschlüsselung aktivieren, geht das auch über die hier angebotenen Konfigdatei…????

    Gruß blog_micky

  112. blog_micky sagt:

    Hi,

    habe das auf meinem Nokia 6300i und mit 1&1 umgesetzt, klappt soweit auch ganz gut… Eine Frage hätte ich aber noch, rufe ich die Details zu dem Account auf wird mir immer angezeigt das die Verschlüsselung aus sei… Wie kann ich den für diese Verbindung die Verschlüsselung aktivieren, geht das auch über die hier angebotenen Konfigdatei…????

    Gruß blog_micky

  113. Oly O. sagt:

    Hallo Limespacer, erstmal vielen Dank für Deine Bemühungen uns allen behilflich zu sein! 🙂

    Trotz Deiner Anleitung beschäftige ich mich nun seit Wochen vergeblich damit mein Nokia 6300i via wLan (FRITZ!BOX 7390) als voIP-Telefon einzurichten. Dazu benutzte ich die aktuallisierte „vorlage_1und1.xml“, änderte die „privaten“ Parameter (Telefonnummer, Passwort, etc.), generierte dann über die cmd die benötigte .prov und sendete diese mit einem anderen Handy via Bluetooth auf das Nokia 6300i. Dort wurde die .prov als Konfig.-Datei erkannt, doch sobald ich diese im Handymenü unter ACCOUNTS anwähle, bekomme ich eine Fehlermeldung: „Vorgang abgelehnt von 1und1“.

    Kann mir bitte irgendjemand weiterhelfen, denn mittlerweile ist mein Frust ziemlich groß! 🙁

    Ich bin mir nicht 100pro sicher, ob meine Parameter stimmen, denn nachdem die in der Anleitung angegebenen Werte…

    #vorwahl# = Eure Vorwahl, ohne führende “0″
    #nummer# = Eure eigentliche VoIP-Telefonnummer
    #passwort# = Das Passwort, zur VoIP-Nummer, welches Ihr bei 1 & 1 vergeben habt

    Für den WLAN-Zugang, folgende Daten:
    #netzwerkname# = Beliebiger Name des WLAN-Netzes
    #ssid# = SSID Eures WLANs

    …nicht funktionierten, googlete ich weiter nach einer Lösung. So stieß ich auf eine andere Seite: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=178093

    Dort wird ebenfalls ein Konfigurationsskript gezeigt, welches dem hier abgebildeten sehr ähnelt, aber in einigen Punkten doch anders aussieht. Z.B. sind die „Rauten“ bei der Angabe der Tel.-Nrn. anders gesetzt. Ich habe mittlerweile 4 verschiedene .provs erzeugt, doch keine funktioniert. Immer wieder wir der Vorgang abgelehnt, sobald ich die prov auswähle.

    MFG
    Oly

  114. Oly O. sagt:

    Hallo Limespacer, erstmal vielen Dank für Deine Bemühungen uns allen behilflich zu sein! 🙂

    Trotz Deiner Anleitung beschäftige ich mich nun seit Wochen vergeblich damit mein Nokia 6300i via wLan (FRITZ!BOX 7390) als voIP-Telefon einzurichten. Dazu benutzte ich die aktuallisierte „vorlage_1und1.xml“, änderte die „privaten“ Parameter (Telefonnummer, Passwort, etc.), generierte dann über die cmd die benötigte .prov und sendete diese mit einem anderen Handy via Bluetooth auf das Nokia 6300i. Dort wurde die .prov als Konfig.-Datei erkannt, doch sobald ich diese im Handymenü unter ACCOUNTS anwähle, bekomme ich eine Fehlermeldung: „Vorgang abgelehnt von 1und1“.

    Kann mir bitte irgendjemand weiterhelfen, denn mittlerweile ist mein Frust ziemlich groß! 🙁

    Ich bin mir nicht 100pro sicher, ob meine Parameter stimmen, denn nachdem die in der Anleitung angegebenen Werte…

    #vorwahl# = Eure Vorwahl, ohne führende “0″
    #nummer# = Eure eigentliche VoIP-Telefonnummer
    #passwort# = Das Passwort, zur VoIP-Nummer, welches Ihr bei 1 & 1 vergeben habt

    Für den WLAN-Zugang, folgende Daten:
    #netzwerkname# = Beliebiger Name des WLAN-Netzes
    #ssid# = SSID Eures WLANs

    …nicht funktionierten, googlete ich weiter nach einer Lösung. So stieß ich auf eine andere Seite: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=178093

    Dort wird ebenfalls ein Konfigurationsskript gezeigt, welches dem hier abgebildeten sehr ähnelt, aber in einigen Punkten doch anders aussieht. Z.B. sind die „Rauten“ bei der Angabe der Tel.-Nrn. anders gesetzt. Ich habe mittlerweile 4 verschiedene .provs erzeugt, doch keine funktioniert. Immer wieder wir der Vorgang abgelehnt, sobald ich die prov auswähle.

    MFG
    Oly

  1. 29. Januar 2009

    AVM Fritz Box als SIP-Registrar…

    Copyright AVM GmbH

    AVM beweist einmal mehr seinen Sinn für Innovationen. Mit der neuesten Version der Firmware (noch Labor) für die FB 7270 fungiert diese als SIP-Registrar.
    Was heisst das jetzt? Die in unserem Beitrag “Nokia 6300i als VoIP-T…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.