MSI Wind 100 mit Ubuntu 9.10 und neuem Bios

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Mein U100 ist leider vorgestern kaputt gegangen.
    Bin bei der google Suche auf deinen Blog post gestoßen.

    Ich war in ubuntu als der bildschirm plötzlich eingefrohren ist und ich den Rechner neu starten musste.

    Seitdem geht er immer für 1 sekunde an ohne eine Anzeige oder flackern des Bildschirmes und danach sofort wieder aus.

    Nach ca. 2 sekunden geht er dann wieder an und sofort wieder aus.

    Keine BIOS meldung, kein Piepsen, gar nix.

    Ich werde mal versuchen das Bios zu flashen wenn das irgendwie funktioniert.

    Führt der die flash.bat automatisch aus oder muss ich noch irgendwas drücken?
    (Hab ja keine Anzeige auf den Bildschirm)

    Oder ist das evtl zu risikoreich und ich sollte den einfach einschicken?

  2. LimeSpace sagt:

    Hi,

    du musst schon noch eine Batch Datei ausführen. Alternativ kann man das Bios auch noch auf einem anderen Weg resetten:

    http://www.nerd-supreme.de/2009/04/15/msi-wind-bios-flashen-ohne-dos-und-mit-usb/

    Das ganze ist aber recht komplex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.