Der Quadrocopter im Eigenbau – Teil 3

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. sawsaw sagt:

    Und? Wie weit seit ihr? Mich würde interssieren ob es wichtig wie rum die Nunchuck eingebaut wird und welche Paramter ihr dazu benutzt.

    Danke Grüße

  2. Limespacer sagt:

    Hallo sawsaw,

    nach unserer Erfahrung ist die Ausrichtung des Nunchuck wichtig.
    Ist er falsch herum eingebaut, so zeigte uns die GUI beim Neigen des Copters immer kurz einen Ausschlag in die falsche Richtung um dann ganz langsam doch in die richtige Richtung auszuschlagen. Für eine automatische Lagekorrektur also äußerst ungeeignet 🙂 Die abgesägte Seite des Nunchuk sollte mit der glatten Seite des Motion+ abschließen. Im moment nutzen wir noch die Standardparameter in der GUI.
    Schöne Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.